Signet3mitShinkiTohosunblk
KalligrafieDaishineu

Traditionelle japanische Kampfkunst

item12

Die Kampfkunst-Stilrichtung Shinkiryu, in der vollen Bezeichnung Shinkiryu Aiki Budo, wurde von Michael Daishiro Nakajima 1987 in Oberkessach, Deutschland, gegründet und bis 2010 zur heutigen endgültigen Form der Vereinigung der Disziplinen Aikido, Daitoryu Aiki Jujutsu und Shinki Toho Kenjutsu, weiterentwickelt.
Die drei Disziplinen beruhen alle auf dem Aiki-Prinzip und dienen der Entwicklung der göttlichen oder kosmischen Kraft und Energie, Shin–Ki, die jedem Menschen innewohnt, aber durch geistige und körperliche Übung trainiert werden muss. Obwohl der Wirksamkeit der Techniken große Beachtung geschenkt wird, ist es nicht Ziel dieser Budo-Richtung gegen andere zu kämpfen, sondern eher mit sich selbst. Wodurch aber sowohl die eigene Persönlichkeit als auch die Durchsetzungskraft gegen Angriffe entwickelt und gestärkt werden soll.
Ergänzt wird das Training durch Tai Chi, Qi Gong und Zen-Meditation.

DaishiDSCN0714
TakedaSokaku

Ittoden Shinki Toho Kenjutsu wurde von M. D. Nakajima auf Grundlage der historischen Samurai-Schwertkampfschule Ittoryu entwickelt. Der Kern der Übung liegt in der Schulung des eigenen Ki, von Timing, dem richtigen Abstand und den essentiellen Fähigkeiten Metsuke und Zanshin.

Michael Daishiro Nakajima

Daitoryu Aiki Jujutsu Bokuyokan, dessen Europa-Repräsentant M. D. Nakajima ist, ist sehr schnell und direkt und wurde ursprünglich als Form des Kampfes ohne Waffen von den Samurai entwickelt. O’Sensei Ueshiba trainierte Daitoryu bei Sokaku Takeda, bevor er Aikido auf dessen Basis entwickelte.

OSenseiIMG0063

Sokaku Takeda

Aikido, von O’Sensei Morihei Ueshiba gegründet, ist eine sehr weich ausgeführte Kampfkunst, die die angreifende Energie auf eine Kreisbahn um das eigene Zentrum lenkt und den Gegner durch seine eigene Energie außer Gefecht setzt, wirft, oder hebelt.

Es werden ausschließlich defensive Techniken trainiert und es gibt deswegen auch keine Wettkämpfe. Es gibt weder Tritte noch Schläge, da es der Grundidee des Aikido - nicht gegen andere zu kämpfen - widerspricht. Kraft oder Körpergewicht spielt im Aikido keine Rolle, eher Koordination und Timing, weswegen es für alle - Jugendliche, Männer oder Frauen gleichermaßen geeignet ist.

O'Sensei M. Ueshiba

Datenschutz
Diese Website erhebt im reinen Betrachtermodus keine personenbezogenen Daten. Die notwendigerweise übermittelten IP-Adressen und andere Daten, die sich aus der digitalen Kommunikation ergeben, nutzen wir ggfs. für statistische Erhebungen, speichern sie aber nicht. Sofern Sie personenbezogene Daten freiwillig eingeben, übermitteln wir diese nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte.

Wir weisen darauf hin, dass auf die Datenübertragung im Internet ein Zugriff durch Dritte durchaus möglich ist. Ein lückenloser Schutz davor ist nicht möglich. 

Kontaktformular
Die Angaben, die Sie im Formular machen, um mit uns in Kontakt zu treten, werden zur Bearbeitung des Vorgangs gespeichert. Ist der Vorgang beendet und ergeben sich keine weiteren Zwecke oder Geschäftsbeziehungen, werden die Daten zusammen mit der Nachricht gelöscht.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema ‘Personenbezogene Daten’ können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adressen an uns wenden. Bei Verstößen gegen die DSGVO können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Widerspruch Werbe-Mails
Die Nutzung der auf dieser Website veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien ist untersagt. Im Falle des Zuwiderhandelns behalten sich die Betreiber der Seiten rechtliche Schritte vor.

item5

Impressum: U. Preiss | B5, 9 68159 Mannheim | Tel: 0621-1220130 | Alle Rechte vorbehalten © Shinkiryu Mannheim 2015

Shinkiryu Mannheim - Kontakt

item26

Shinkiryu Aiki Budo

Uli Preiss

ist Diplom-Musiker und Tonmeister und studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim. Er hat zwei Kinder. In Mannheim kennt man ihn hauptsächlich durch das Kabarett Dusche. Er betreibt seit 1983 Aikido, in verschiedenen Dojos in Lampertheim, Mannheim und Heidelberg. 2007 lernte er Nakajima Sensei kennen und besucht seitdem häufig dessen Training und Lehrgänge. Seit 2008 trainiert er bei Danijel Rolli. Er praktiziert ebenfalls Zen.

Danijel Rolli

absolvierte ein Studium der Soziologie, Germanistik und Philosophie (M.A.) an der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg. Er ist verheiratet und hat ein Kind. In der Jugend war er begeisterter Fuß- und Basketballer. 1998 begann er bei Michael Daishiro Nakajima Sensei im zentralen Shinki Dojo in Oberkessach Aikido zu trainieren. Dort war er Uchi Deshi von 2001 bis 2009. Außer Shinkiryu mit seinen Disziplinen Aikido, Daitoryu und Shinki Toho Kenjutsu praktiziert er Shinki-Zen-Meditation und Tai Chi.

Wir möchten in Mannheim ein Dojo gründen und suchen dafür Räume und Gelegenheiten, Trainingsstunden durchzuführen. Wir pflegen die Disziplinen Aikido, Daitoryu Aiki Jujutsu und Shinki Toho Kenjutsu sowie Zen-Meditation und Tai Chi.

Danijel110615190257
UliCutDSCF2336

Die Graduierungen:
Aikido Shinki Rengo / Aikikai Tokyo:
4. Dan
Shidoin des Aikido Shinki Rengo, Mitglied der Prüfungskommission
Daitoryu Aiki Jujutsu Bokuyokan: Jun-Dairi-Kyoju
Europa-Jun-Honbu Shihandai
(Stellvertretender Repräsentant des Shihan in Europa)
So-Shibu-Cho (Nationaler Repräsentant für Deutschland)
Shinki Toho Ittoden Kenjutsu: Chuden
Shinkiryu Aiki Budo: Gyoshi

Die Graduierungen:
Aikido Shinki Rengo / Aikikai Tokyo: 1. Dan
Daitoryu Aiki Jujutsu Bokuyokan: 1. Dan
Shinki Toho Ittoden Kenjutsu: Shoden

Kontakt Danijel Rolli

Kontakt Uli Preiss

Kontakt

item21
item22